Unsere Erlebnis Zimmer

Wir heissen Dich gerne mit einem Welcomedrink herzlich Willkommen.

Die Früchte sowie das Mineralwasser auf dem Zimmer stellen wir gerne gratis zur Verfügung.

Alle Erlebniszimmer sind mit TV-Flachbildschirm, Radio, Telefon, Fön, W-Lan, Dusche / Bad und WC ausgestattet.

Das Fasszimmer

Das Fasszimmer ist unser beliebtestes Zimmer. Das Fassji wurde Original getreu mit allen feinen Details nachgebaut. Dies ist absolut einzigartig. Für unsere Gäste mit einer Körperlänge von über 1.80 m wird`s aber ein wenig „kuschelig“, denn das Bett misst nicht mehr als 1.60 Meter Breite und 2 Meter Länge. Mit der Treppe wurde der Einstieg etwas erleichtert 

Erlebe bei uns eine Nacht im Weinfass! Da die Grösse des Bettes ein bisschen schmaler ist, als Zuhause oder in anderen Hotel, haben wir einen ausgezeichneten Vorschlag für Dich: Ein Glas Salgescher Rotwein & Übernachtung im Fass und Du kannst ein neues Erlebnis mit nach Hause nehmen.

1N/2P

ab 181,60

Rittersuite

Die Rittersuite ist unser grösstes Zimmer. Salgesch war früher eine Ritterhochburg, dadurch nennt man Salgesch auch das Ritterdorf. Das Himmelbett versüsst deine Träume und ist auch mal eine kleine Ablenkung aus dem Alltagsstress. Dieses ist mit einem wunderschönen Himmelbett aus Holz ausgestattet. Die Sitzecke lädt zum gemütlichen Plausch ein. Das Thema Ritter findest Du immer wieder in allen Ecken. Das Sofa lädt zum verweilen ein. In der Badewanne kannst Du den Tag entspannt ausklingen lassen. 

Du möchtest Deine Hochzeitsnacht oder Deinen Hochzeitstag feiern? Du willst Deine Freunde oder Familie mit etwas Besonderem überraschen? Da ist unsere Rittersuite perfekt! Auf Wunsch bieten wir gerne auch ein feines Sekt Frühstück mit unserem leckeren Haus-geräucherten Lachs an.

1N/2P

ab 213,60

Rittersuite

Die Rittersuite ist unser grösstes Zimmer. Dieses ist mit einem wunderschönen Himmelbett aus Holz ausgestattet. Das Thema Ritter finden Sie immer wieder in allen Ecken. Das Sofa lädt zum verweilen ein. In der Badewanne können Sie den Tag ausklingen lassen. 

Salgesch war früher eine Ritterhochburg, dadurch nennt man Salgesch auch das Ritterdorf. Das Thema Ritter spiegelt sich im Zimmer anhand der Dekoration wieder. Die Suite ist grosszügig geschnitten. Das Himmelbett versüsst Ihre Träume und ist auch mal eine kleine Ablenkung aus dem Alltagsstress. Die Sitzecke lädt zum gemütlichen Plausch ein. Sie möchten Ihre Hochzeitsnacht oder Ihren Hochzeitstag feiern? Da ist unsere Rittersuite perfekt für Sie und Ihren Partner oder Ihre Partnerin. Auf Wunsch bieten wir Ihnen gerne auch ein Sekt Frühstück an.

1N/2P

ab 213,60

Die Weinpresse

Die Weinpresse, im Walliser Dialekt auch Triel genannt, ist ein ganz spezielles Erlebniszimmer. Um einen möglich grossen Saftanteil aus der Maische zu gewinnen, wurde das Traubengut mit der Triel gepresst. Nach jeder Pressung musste der Trester (die Rückstände) frisch aufgelockert werden, damit wieder ein weiterer Saftanteil abfliessen konnte. Auch dieses Zimmer fällt mit den aussergewöhnlichen Details auf. Das Bett wurde originalgetreu gestaltet. Der Kleiderschrank ist einmalig: aus alten Wein-Holzkisten entstand dieses schöne Möbelstück. Der Einstieg wurde erleichtert. Wir wünschen süsse Träume…

Neben dem Weinfass ist die Weinpresse ein sehr beliebtes Erlebniszimmer. Du willst mit Deiner Liebsten oder Deinem Liebsten vom Alltagsstress weg? Da bist Du bei uns genau Richtig! Wir freuen uns auf Dich!

1N/2P

ab 181,60

Das Rebenhaus

Das Rebenhaus, oder im Walliserdeutsch ausgedrückt z`Räbhüsii, ist ein ganz spezielles Zimmer. Früher schliefen die Rebarbeiter in Rebhäusern auf Holz und Stroh. Im diesem Zimmer wurde dies nachgebaut. Das Stroh wurde aber durch eine Matratze ersetzt und somit komfortabler hergerichtet. Typische alte Werkzeuge, die der Winzer früher für die Reben benutzte, gibt dem Zimmer ein aussergewöhnliches Flair.  

Z`Räbhüsli ist definitiv ein Erlebnis wert und lädt zum Entdecken ein. Warum nicht mal etwas neues Unternehmen? Lass dich ins Bett fallen und geniesse eine aussergewöhnliche Nacht. Ein unvergessliches Erlebnis.

1N/2P

ab 181,60

Das Rebenhaus

Rebhaus: früher schliefen die Rebarbeiter in Rebhäusern auf Holz und Stroh. Im diesem Zimmer wurde dies nachgebaut. Das Stroh wurde aber durch eine Matratze komfortabler hergerichtet. 

Das Rebenhaus, oder im Walliserdeutsch ausgedrückt z`Räbhüsii, ist ein ganz spezielles Zimmer. Typische alte Werkzeuge, die der Winzer früher für die Reben benutzte, gibt dem Zimmer ein aussergewöhnliches Flair. Die Arbeiter in den Rebbergen schliefen in den kleinen aus Holz gebauten Häuschen und lagen dabei im Stroh. Aus diesem Grund ist das Bettgestell im Rebenhaus mit Holzbalken zusammengestellt. Erleben Sie eine Nacht im Räbhüsii! Ein unvergessliches Erlebnis.

1N/2P

ab 181,60

Die Wiege

Das nächste Erlebniszimmer wurde mit einer grossen Wiege ausgestattet. Eine kleine Geschichte zu Salgesch: Der Name Salgesch bedeutet ein See, der mit Weiden umgeben ist. Tatsächlich bildete der Rotten unterhalb der Dorfes früher einen See. Mit ein bisschen Fantasie führen diese drei kleinen Abschnitte doch bildlich zu einer Wiege.Diese wiegt Sie sanft in den Schlaf. Als Dekoration ist passend zum Thema.

Das wirklich etwas andere Zimmer mit einem aussergewöhnlichen Flair. Entdecke Neues! Fühle Dich behütet und Wohl in unserem Wiegezimmer. Wir wünschen eine erholsame Nacht….

1N/2P

ab 181,60

Spittel

Spittelzimmer: Das Spittel diente zunächst als Unterkunft für die Kreuzritter, welche massenweise von Europa nach Jerusamlem zogen. Später sollten die Unterkünfte als Herberge für Pilger und Reisende dienen. Die Zentral-Niederlassung der Johanniter im Wallis war in Salgesch. Als Schutzpatron der Kirche von Salgesch gilt der hl. Johannes der Täufer. Er wird jeweils am 29. August mit dem Kirchenfest geehrt, zu dem Pilger aus dem ganzen Kanton anreisen. Sage: Wer früher krank wurde, dem wurde bis zu 2 Litern Wein als Medizin angeboten. Damit wurde der Patient (nach laut Sage) schneller gesund. 

Spüre durch das Ambiente im Spittel nochmals Geschichte. Trotz der alten Geschichte entspricht der Komfort den heutigen Ansprüchen damit Du auch entspannt schlafen kannst…..

1N/2P

ab 181,60

Spittel

Spittelzimmer: dies diente früher als Unterkunft für die Kreuzritter. Später wurden diese Unterkünfte von Pilgern und Reisenden benutzt. Sage: Wer früher krank wurde, dem wurde bis zu 2 Litern Wein als Medizin angeboten. Damit wurde der Patient (nach laut Sage) schneller gesund. 

Das Spittel diente zunächst als Unterkunft für die Kreuzritter, welche massenweise von Europa nach Jerusamlem zogen. Später sollten die Unterkünfte als Herberge für Pilger und Reisende dienen.

Die Zentral-Niederlassung der Johanniter im Wallis war in Salgesch. Als Schutzpatron der Kirche von Salgesch gilt der hl. Johannes der Täufer. Er wird jeweils am 29. August mit dem Kirchenfest geehrt, zu dem Pilger aus dem ganzen Kanton anreisen.

Spüren Sie durch das Ambiente im Spittel nochmals Geschichte. Trotzdem entspricht der Komfort den heutigen Ansprüchen damit Sie auch entspannt schlafen können…..

1N/2P

ab 181,60

Geschenk-Idee

Wie Monnier bereits sagte: Ein Geschenk ist genauso viel wert wie die Liebe, mit der es ausgesucht worden ist.

Geburtstag, Hochzeit, Ruhestand oder Geburtstag und Du benötigst eine Geschenkidee? Wie wäre es mit einem Gutschein für eine Übernachtung in einem unserer Erlebniszimmer? Oder ein Komplettpaket mit Übernachtung, Weinprobe und Abendessen inklusive? Wir sind für Dich da & helfen Dir gerne!

Fragen? Wir sind gerne für dich da.

Gutschein bestellen..

Bitte Formular ausfüllen

15 + 15 =

*Erforderliche Felder

Newsletter

Kontakt

Hotel Arkanum

Unterdorfstrasse 1
CH-3970 Salgesch

027 451 21 00
info@hotelarkanum.ch

Follow us

© Hotel Arkanum 2020

Impressum / Datenschutz